Traumhaftes Anwesen unter Denkmalschutz mit Baugrundstücken im Herzen der Altstadt von Staufen

Objektbeschreibung:

Eine einzigartige Perle im Herzen von Staufens gemütlicher Altstadt mit Potential für Investoren oder zur Selbstverwirklichung.

Bestandteile des Anwesens sind ein 1808 erbautes Doppelhaus mit Garage, Scheune und Weinkeller, welches einen verwunschenen Garten zum Innenhof besitzt.
Die Häuser sind auf dem alten Stadtgraben gebaut und haben aufgrund von Setzungen nach Straßenarbeiten Risse, die nichts mit der Anhebung von Staufen durch das Eindringen von Grundwasser in die Kalkschicht zu tun haben. Dennoch muss die Gründung langfristig gesichert und die Häuser saniert werden.

Zusätzlich existieren drei weitere Grundstücke (siehe Pläne), welche aktuell als Parkplatz und Lustgarten genutzt werden. Diese können nach §34 BauGB bebaut werden.

Lediglich die alten Kastanien auf dem Flurstück 241 stehen unter Naturschutz und dürfen nicht entfernt werden. Ein Restaurantbetrieb im Glaspavillion mit angeschlossenem Kastanien-Biergarten bietet sich an.

Das Flurstück 243 könnte mit Geschosswohnungsbau oder Doppelhäusern bebaut werden.

Das Flurstück 245 ist aktuell als Parkplatz an die Stadt vermietet. Der Mietvertrag kann jährlich gekündigt werden. Auch hier ist ein Stadthaus mit Ladengeschäft gut denkbar.

  • Flurstück 247 + 248: Doppelhaus unter Denkmalschutz mit Garage, Scheune, Weinkeller und Garten | 600 qm
  • Flurstück 241: Grünfläche mit Kastanien unter Naturschutz | 1339 qm (davon 576 qm wegen Kastanien nicht bebaubar)
  • Flurstück 243: Lustgarten | 550 qm
  • Flurstück 245: Parkplatz (an die Stadt vermietet) | 407 qm

Immobiliendetails:

ImmoNr.
1401
Objektart
Haus
Objekttyp
Stadthaus
PLZ
79219
Ort
Staufen
Land
Deutschland
Stadtteil
Staufen
Wohnfläche
420 m²
Nutzfläche
415 m²
Grundstücksgröße
2.896 m²
Anzahl Zimmer
13
Anzahl Schlafzimmer
8
Anzahl Badezimmer
4
Anzahl sep. WC
2
Anzahl Balkone
2
Ausrichtung Balkon/Terrasse
Südost
Bad
Fenster, Dusche, Wanne, Bidet
Boden
Fliesen, Dielen, Stein, Linoleum, Teppichboden
Balkon
Gäste-WC
Wasch/Trockenraum
Keller
Dachterrasse
Garten
Kamin
Terrasse
Weinkeller
Baujahr
1808
Zustand
baufällig
Energieausweis
es besteht keine Pflicht!
Kaufpreis
2.000.000 €
Maklerprovision
3,48% inkl. gesetzl. MwSt.

Ihr Ansprechpartner:

Leo Beyer

Leo Beyer

Inhaber | Dipl.-Ing. Architektur
Verkauf, Bewertung & Projektentwicklung

+49 761 76 99 29 0
info@beyer-immobilien.com

Sofortanfrage
zum Objekt

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Lage

Die mittelalterliche, charmante Fauststadt Staufen im sonnenverwöhnten Breisgau verfügt über eine sehr gute Infrastruktur mit Geschäften des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindergärten und Ärzten.

Verwinkelte Gassen, kleine Wohlfühloasen, Veranstaltungen, Restaurants und Cafés bieten Spannung, Spaß, Genuss, Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus. Ein Weisheitsbaumpfad lädt zu schönen Wanderungen am Weinberg über Staufen ein und im Schwimmbad gibt es herrliche Abkühlungen.

Staufen liegt am Fuß des Schwarzwalds, am Ausgang des Münstertals vor den Toren von Freiburg (ca. 15 km). Das Tal des Neumagen geht hier direkt in die Rheinebene über. Südwestlich beginnt die Hügellandschaft des Markgräflerlandes.

Freiburg, Colmar und Basel sind mit dem Auto schnell erreichbar, Staufen ist darüber hinaus auch mit guten ÖPNV-Anbindungen ausgestattet.

Sonstiges:

Preis nach Höchstgebot.

Unser zusätzlicher Service für Sie:

individuelle Finanzierungskonzepte (z. B. Zwischenfinanzierung)

Bewertung und Vermarktung Ihrer Bestandsimmobilie

Umbauvorschläge und Begleitung bei Bauvorhaben