freistehendes Einfamilienhaus in idyllischer Lage am Fuße des Schönbergs

Objektbeschreibung:

Leben in einer Idylle – auf diese Kurzformel ließe sich das Immobilienangebot in der Markgräflergemeinde Ebringen bringen. Das landschaftlich schön in einer Talmulde des Schönbergs südwestlich vor den Toren Freiburgs gelegene Weindorf kann auf den ältesten urkundlich erwähnten Weinbau im Markgräflerland zurückblicken. Das architektonisch geschmackvoll gestaltete Einfamilienhaus, Baujahr 1977, in bevorzugter Lage an einem sanft ansteigenden Hang bietet mit einer Wohnfläche von 218 m² viel Platz; zwei Balkone sowie die Terrasse schlagen mit 47 m² zu Buche. Addiert man die Nutzfläche von 55 m² hinzu, ergibt sich eine Gesamtfläche von 273 m². Das Grundstück misst 575 m².

Von der Garagenauffahrt gelangt man über die kleine Außentreppe zur Haustür. Die geräumige Diele mit holzgetäfelter Decke führt geradeaus über eine Doppelglastür ins Wohnzimmer. Rechter Hand der Diele gehen ein WC mit Waschbecken sowie ein Waschraum ab, linker Hand die Küche. Von der Küche aus gelangt man über eine zweite Tür zum Essbereich, der barrierefrei ins Wohnzimmer übergeht. Der lichtdurchflutete Wohn-/Esszimmerbereich bietet mit Fenstern und der Terrassenglasfront Ausblick nach drei Seiten.

Drei weitere Zimmer befinden sich im oberen Geschoss – dazu das ausladend große Bad mit Tageslicht, das neben einem Doppelwaschbecken mit Badewanne und Duschkabine aufwartet. Hier, im Obergeschoss befinden sich auch das Schlafzimmer sowie ein Kinder- oder Arbeitszimmer. Zudem ist ein Gästezimmer vorhanden. Von jedem der drei Zimmer lässt sich einer der beiden einander gegenüber liegenden Balkone betreten. Auch die beiden Zimmer im Dachgeschoss mit Dachschräge lassen sich als Wohnbereich nutzen. Das Kellergeschoss mit zwei Räumen, sowie der 2002 erneuerten Zentralheizung mit Bodenheizung im Wohnzimmer des EGs, kann auf einer Fläche von gut 50 m² auch als separate Zweizimmerwohnung mit Küche und WC genutzt werden.

Die Immobilie besitzt außerdem ein Gäste-Bad und einen Abstellraum. Die vier Stockwerke sind durch eine Wendeltreppe miteinander verbunden. Ein Außenkamin bietet im Sommer Gelegenheit zum Grillen. Die Bodenbeläge der Immobilie sind neben Fliesen und Linoleum, Parkett sowie Teppichboden. Die Fenster aus Kunststoff sind dreifach verglast und mit Rollläden ausgestattet. Eine Garage und zwei Freiplätze ergänzen das Angebot. Das Haus eignet sich sowohl für eine - selbst größere - Familie als auch für eine Wohngemeinschaft.

  • -Gäste-WC -2 Bäder -helle Räume -traumhafte Ausblicke -umlaufender Garten -2 Balkone -1 Terrasse -Außenkamin/-grill -Doppelgarage -2 Außenstellplätze -Fußbodenheizung im Wohnzimmer

Immobiliendetails:

ImmoNr.
1642
Objektart
Haus
Objekttyp
Einfamilienhaus
PLZ
79285
Ort
Ebringen
Land
Deutschland
Stadtteil
Ebringen
Wohnfläche
223 m²
Nutzfläche
80 m²
Grundstücksgröße
575 m²
Anzahl Zimmer
8
Anzahl Schlafzimmer
5
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl sep. WC
1
Anzahl Balkone
2
Etagenzahl gesamt
3
Ausrichtung Balkon/Terrasse
Nordost, Südwest
Bad
Doppelwaschbecken, Dusche, Fenster, Wanne
Befeuerung
Öl
Boden
Fliesen, Linoleum, Parkett, Teppichboden
Fahrstuhl
Kein Fahrstuhl
Heizungsart
Fußbodenheizung, Zentralheizung
Abstellraum
Balkon
Gäste-WC
Wasch/Trockenraum
WG-geeignet
Keller
Garten
Kamin
Terrasse
Baujahr
1977
Zustand
Gepflegt
Energieausweis
Bedarfsausweis
Kaufpreis
698.000 €
Maklerprovision
3,57 % inkl. MwSt.

Ihr Ansprechpartner:

Katerina Stylianidis

Katerina Stylianidis

cand. B.A. Immobilienwirtschaft
Verkauf & Vermietung

+49 761 76 99 29 11
ks@beyer-immobilien.com

Sofortanfrage
zum Objekt

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Unser zusätzlicher Service für Sie:

individuelle Finanzierungskonzepte (z. B. Zwischenfinanzierung)

Bewertung und Vermarktung Ihrer Bestandsimmobilie

Umbauvorschläge und Begleitung bei Bauvorhaben